Umweltfreundlicher Bluetooth-Lautsprecher

Mit dem nachhaltigen JAM EARTH erweitert Grundig seine Bluetooth-Speaker-Familie um einen soundstarken Lautsprecher, der komplett aus recyceltem Kunststoff besteht. Nach dem GBT Connect 360 folgt damit die nächste Innovation in Sachen Sound. Mit dem Launch des neuen Bluetooth-Lautsprechers setzt Grundig zudem einen wichtigen Schritt in Richtung Nachhaltigkeit.

Nachdem die Bluetooth-Speaker-Familie von Grundig bereits in Verpackungen steckt, die zu 100 Prozent recycelbar sind, bringt Grundig die Nachhaltigkeit nun auch direkt in das Gerät: Der neue Lautsprecher JAM EARTH besteht aus 100 Prozent recyceltem Kunststoff.

In dem umweltfreundlichen Design des JAM EARTH steckt auch ordentlich Power: 3,5 Watt RMS Ausgangsleistung und der integrierte Passivradiator sorgen für einen beeindruckenden Sound mit dynamischer Basswiedergabe. Die Bluetooth-Reichweite liegt bei bis zu 30 Metern und über die Bluetooth-Funktion True Wireless Stereo (TWS) wird die Verbindung mit einem zweiten Lautsprecher und damit die Musikwiedergabe in Stereoqualität ermöglicht. Das Smartphone kann auch via AUX-Kabel gekoppelt werden und dank des integrierten Mikrofons wird der Speaker ganz einfach zur Freisprecheinrichtung beim Telefonieren. Für Musikgenuss nonstop kann das Smartphone über die Powerbank-Funktion mit 5 Volt und 1 Ampere direkt aufgeladen werden. Der Akku des JAM EARTH hält bis zu 30 Stunden durch und über die integrierte Akkustands-Anzeige hat man den Ladestatus immer im Blick. Muss das Gerät doch aufgeladen werden, geht das schnell und einfach via Micro-USB und in 3 bis 4 Stunden ist der Speaker wieder einsatzbereit. Das marineblaue Gehäuse des JAM EARTH ist dabei nicht nur nachhaltig, sondern auch wasserdicht nach Schutzklasse IPX7.

Der Grundig Bluetooth-Lautsprecher JAM EARTH ist ab sofort mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 39,99 Euro und einer Garantie von zwei Jahren im Handel erhältlich.