Smart gekocht - perfekt gelungen

Welche Vorteile kann eine smarte Küche bieten? Nun, hier würde eine vollständige Aufzählung den redaktionellen Rahmen sprengen – vorweg nur soviel: Nahezu alle gängigen Küchengeräte sind mitlwerweile in einer smarten Variante erhältlich und bieten zahlreiche Möglichkeiten wie die (Fern-)Steuerung über APP, intelligente Koch- und Backsysteme oder den perfekten Überblick über Ihre Vorräte. Einige davon wollen wir Ihnen hier vorstellen.

Intelligente Küchengeräte erleichtern die Bedienung enorm. Das ist der absolute Vorteil der Smart Kitchen. Herkömmliche Elektrogeräte bedienen Sie per Knopfdruck oder Berührung direkt am Gerät. Smarte Küchenhelfer werden über Tablet, Smartphone oder Sprachassistenten wie Alexa gesteuert. Sie müssen also weder direkt am Gerät stehen, noch irgendwelche Knöpfe drücken. Damit wird die Bedienung einfacher, schneller und funktioniert auch von unterwegs aus. Schalten Sie Ihren Geschirrspüler zum Beispiel via App ein, wenn Sie vom Spaziergang zurückgehen. Dann ist das Spülprogramm genau zum richtigen Zeitpunkt fertig – genau dann, wenn Sie nach Hause kommen.

Wie wird meine Küche smart?

Um das Küchengerät über das Smartphone oder Tablet zu steuern, ist es notwendig eine Home Connect App (G) oder eine ander Steuerungsapp herunterladen. Anschließend verbinden Sie das smarte Elektrogerät mit dem heimischen WLAN. Öffnen Sie die Home Connect App und folgen Sie den Anweisungen. Haben Sie alles einmal eingerichtet, lässt sich das Küchengerät smart via Mobiltelefon, Tablet oder Sprachassistent steuern.