Berührungslose Sanitär-Armaturen mit Bluetooth®-Technik

Technik, die mitdenkt und sich an die individuellen Gewohnheiten ihrer Nutzer anpasst: Mehr als 80 Prozent der Hausbesitzer und Bauherren möchten in Zukunft nicht mehr auf intelligente Produkte verzichten.

Die neue Generation von Hansa Smart Armaturen erhöht Hygiene, Komfort und Sicherheit. Berührungslos wird Wasser in der gewünschten Temperatur und voreingestellter Menge bereitgestellt. Die Stromversorgung erfolgt – je nach Bedarf – wahlweise über einen Netzstromanschluss oder über eine Batterie. Dank Batteriebetrieb ist eine aufwändige Elektroinstallation überflüssig, der Einbau einfach und die langfristige Wartung kostengünstig.

Durch die berührungslose Bedienung sind die neuen smarten Armaturen hygienisch und sorgen darüber hinaus noch generationsübergreifend für mehr Komfort und Sicherheit im Alltag. Die Temperatur lässt sich über einen kleinen Hebel an der Seite schnell und einfach voreinstellen – damit steht das Wasser sofort angenehm temperiert zur Verfügung. Dank unkomplizierter, intuitiver Handhabung verstehen schon kleine Kinder die smarte Funktionsweise und auch Senioren freuen sich über die einfache Bedienung. Berührungslose Armaturen sind daher die ideale Lösung im modernen Mehrgenerationenhaushalt.

In puncto Nachhaltigkeit haben die neuen smarten Armaturen einen weiteren großen Vorteil: Das Wasser fließt automatisch immer nur dann, wenn es wirklich benötigt wird. So lässt sich der Verbrauch um bis zu 50 Prozent reduzieren, ohne dass der Komfort für den Nutzer eingeschränkt wird. Das ist nicht nur ressourcenschonend und energieeffizient, sondern auch ein deutlicher Pluspunkt in Sachen Kostenersparnis.

Mit der Hansa Connect App – kostenlos erhältlich im App Store und bei Google Play – sind alle Smart-Armaturen leicht zu steuern, individuell einzurichten und unkompliziert zu warten. Das umfasst sämtliche Funktionen wie die Sensorempfindlichkeit, die Wassernachlaufzeit oder eine automatische Hygienespülung zur sicheren Bewahrung der Trinkwasserqualität. Die App ermöglicht außerdem eine einfache Nachverfolgung des Verbrauchs und bietet verschiedene Möglichkeiten, die Ersparnis weiter zu erhöhen.

Auch in punkto Fehlersuche durch den Sanitärinstallateur bietet die Kommunikationsmöglichkeit der App entsprechende Hilfestellung. Hierfür können Betriebszustände ausgelesen und Servicefunktionen ausgeführt werden – diese Funktion ist selbstverständlich passwortgeschützt.